After registration, you’ll be randomly assigned a number of contacts within the FoWL network. About half will be from your local area, and the others will be from the rest of the world, according to your language preferences. This is your initial network.Explore! Get in touch with your new comrades using their contact details. Once you feel comfortable, you should meet your local contacts offline.

Fight attacks on WikiLeaks by spreading news of them through the network. Encourage your friends to respond to media attacks by commenting, or writing responses. You now have a recruiting ground for your ideas on how to fight banking blockades and legal attacks. Through FoWL you can hear how you can lend a helping hand.

It is up to FoWL members to decide how to organize their support communities. Talk to your contacts, and find common cause among your peers. If there is anyone you cannot work with, there is also a facility for replacing a contact.

Guidelines

  • Security starts at home: Protect yourself. Safeguard your privacy with software and good sense.
  • Security is not a one-man show: Protect your friends. Keep their information private.
  • Keep copies of your friends’ contact information offline, so that if something happens to FoWL’s website, you will still be in touch.
  • Encourage good ideas and good people, and good people will support your good ideas.
  • Be realistic: Don’t take on work you can’t possibly do. You will only make FoWL less efficient if you do.
  • Discriminate: don’t send niche information to everyone in your contact list. Equally, don’t send info of general interest to a select few.
  • Use the network. Ask your friends to pass on information to their contacts, and their contacts’ contacts. Information can spread very fast in a network like FoWL, if it needs to.
  • Encourage a society of mutual respect and dignity. Apply the golden rule: treat others as you would wish to be treated. Intellectual difference is to be cherished. Agree to disagree, and always look to discover your shared interests and beliefs.
  • Keep perspective – don’t get distracted with social drama. If personalities are getting in the way of the principles of FoWL, route around them. There are more important things at stake.
  • Dispute resolution: there is no central arbiter for disputes. If you encounter a dispute, the network is your problem-solving body. Be smart, understanding, and remember the FoWL Manifesto!
  • Keep it legal. Don’t put yourself and others at risk.
Nach der Registrierung erhältst du zufällig ausgewählte Kontakte aus dem FoWL-Netzwerk. Die Hälfte davon kommt aus deiner Nähe und die anderen aus dem Rest der Welt, wenn sie eine deiner Sprachen sprechen. Dies ist dein anfängliches Netzwerk.Erforsche! Kontaktiere deine neuen Gefährten und lese ihr Profil. Wenn du das Gefühl hast einen guten Kontakt aus deiner Nähe gefunden zu haben, treffe ihn persönlich.

Bekämpfe Attacken gegen Wikileaks indem du Neuigkeiten im Netzwerk verbreitest. Ermutige deine Freunde auf Medienattacken zu reagieren und diese zu kommentieren oder Antworten darauf zu schreiben. Jetzt hast du für Deine Ideen, wie man gegen Bankenblockaden und rechtliche Angriffe kämpfen kann, eine Basis an Helfern. Durch FoWL erfährst du, wie du helfen kannst.

Es ist den Mitgliedern von FoWL überlassen, wie sie ihre Unterstützergemeinschaft organisieren. Sprich mit deinen Kontakten und finde Gemeinsamkeiten mit ihnen. Gibt es jemanden, mit dem du nicht arbeiten kannst, hast du die Möglichkeit ihn durch einen anderen Kontakt auszutauschen.

Leitlinien

  • Sicherheit beginnt zu Hause: Schütze Dich selbst. Gewährleiste Deine Privatsphäre durch Software und praktische Vernunft.
  • Sicherheit ist keine Ein-Mann-Show: Beschütze Deine Freunde. Gehe vertraulich mit ihren Daten um.
  • Verwahre Kopien der Kontaktdaten deiner Freunde offline, sodass du sie erreichen kannst, falls etwas mit der FoWL-Webseite passieren sollte.
  • Unterstütze gute Ideen und gute Leute, dann werden gute Leute deine Ideen unterstützen.
  • Sei realistisch: Bürde dir keine Arbeit auf, die du unmöglich allein bewältigen kannst. Damit würdest Du FoWL lediglich weniger effizient machen.
  • Unterscheide: sende Nischen-Informationen nicht an alle Deine Kontakte. Genauso, sende keine Informationen allgemeinen Interesses nur an einige wenige Kontakte.
  • Nutze das Netzwerk: Bitte deine Freunde Informationen an ihre Kontakte und deren Kontakte weiterzugeben. Informationen können in einem Netzwerk wie FoWL sehr schnell verbreitet werden.
  • Unterstütze eine Gemeinschaft gegenseitigen Respekts und Achtung. Halte Dich an die goldene Regel: Behandle andere so, wie Du selbst gerne behandelt werden möchtest. Geistige Unterschiede werden in Ehre gehalten. Erkenne an, verschiedener Meinung sein zu können und achte stets darauf deine Interessen und Überzeugungen bei anderen zu entdecken.
  • Behalte den Durchblick: Lass dich nicht von sozialen Problemen ablenken. Sollten persönliche Schwierigkeiten den Grundsätzen von FoWL in die Quere kommen, gehe ihnen aus dem Weg. Es stehen wichtigere Dinge auf dem Spiel.
  • Schlichtung: Es gibt keinen zentralen Schlichter für Meinungsverschiedenheiten. Wenn Du in einen Streit gerätst, ist das Netzwerk dein Organ zur Problemlösung. Sei klug und verständnisvoll und erinnere Dich an das FoWL-Manifest!
  • Halte Dich ans Gesetz. Setze Dich und andere keinem Risiko aus.
%d bloggers like this: